Informationen

  • Die Trachtenkapelle ist nicht mehr die Jüngste...
    Die Glottertäler Blaskapelle wurde erstmals 1826 in den Pfarrakten erwähnt. Zwischenzeitlich für kurze Zeit auf Einwirken des Pfarrers (wegen der "türkischen Musik") verboten und doch bald wieder ins Leben gerufen. 1926 wurde durch die Gründung einer Trachtengruppe auch die Kulturpflege als Vereinsziel definiert. Dank einer konsequenten Jugendarbeit herrscht seit 1960 ein steter Aufschwung.

  • Unsere Ziele sind (nicht nur aufgrund der Satzung) das gemeinsame Musizieren, eine qualifizierte Jugendausbildung und Brauchtumspflege.

  • Wir sind sogar "vergoldet".
    Im Jahr 2004 haben Melanie Jäger, Waldhorn, und Manuela Würzburger, Querflöte, das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold abgelegt, 2006 Lisa Kerling an der Klarinette, 2007 Rebecca Reichenbach ebenfalls an der Klarinette, 2008 Tobias Reichenbach an der Tuba und im Jahr 2011 Thomas Reichenbach an der Trompete und Jakob Lindinger an der Klarinette. 2014 ergänzt Elina Zumholte an der Flöte unsere "Goldstücke", 2016 folgt Lorena Baumann an der Klarinette.

  • Wir bringen unsere Tracht und unsere Musik auch gerne mal ins Ausland.
    Stationen waren u.a. England, Schweden, Belgien, Holland, Frankreich, Österreich, Schweiz, Italien, Ungarn, Japan, Spanien (Bläserjugend). An Pfingsten 2002 war Luxemburg unser Ziel, 2005 waren einige Tänzer und Musiker in Trient, 2007 in Ungarn und 2009 stand die Teilnahme am World Folkdance Festival in Palma de Mallorca auf dem Programm. Die Bläserjugend war in der Toskana und 2010 in Kroatien. 2012 führte uns der Weg nach Prag und 2014 stand für die Bläserjugend wieder eine Konzertreise nach Kroatien auf dem Programm. 2016 ist Südtirol das Ziel.

  • Unsere Tracht ... individuell, keine Museumsstücke, immer wieder verändert - einen schönen Artikel über die Glottertäler Tracht gab es am 16. April 2016 in der Badischen Zeitung.
    Tragbare Familienerbstücke (veröffentlicht am Sa, 16. April 2016 auf badische-zeitung.de)
  • Auszeichnungen
    Wir haben u. a. die Pro-Musica-Plakette, der Europäische Volkskunstpreis, die Goldmedaille des 21. intern. Festivals für Film und Touristik in Tarpes (Pyrenäen) und die Conradin-Kreutzer-Tafel erhalten.

  • Präsenz in Funk, Fernsehen und Kino
    Die Trachtenkapelle Glottertal hat in verschiedenen Kino- und Fernsehfilmen sowie Fernsehsendungen mitgewirkt. Auch im Radio, insbesondere bei SWR 4, kann man uns immer mal wieder hören.

  • Sie können uns auch buchen!
    Wir bieten für Ihren Anlass den richtigen musikalischen Rahmen, egal ob Stimmungsmusik, symphonische Blasmusik, Volksmusik, Tradition oder Modernes, Tanzeinlagen oder Zithermusik für das gemütliche Beisammensein.

  • Unsere "Größe"
    Die Trachtenkapelle hat über 160 aktive und passive Mitglieder. Gerne können auch Sie uns unterstützen. Sie können Mitglied bei uns werden oder dem Förderkreis beitreten ... oder auch beides machen. Beitrittserklärungen finden Sie unter den Downloads.

  • Die Vereinsführung
    Jede Gruppierung ist im Gesamtvorstand vertreten ist. Damit ist gewährleistet, dass sowohl die unterschiedlichen Interessen vertreten als auch die Vereinsarbeit koordiniert werden können.

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten uns buchen?

Sprechen Sie uns an:

am einfachsten per E-Mail: info[at]trachtenkapelle-glottertal.de

oder über unseren Vorsitzenden

Christoph Maier
Allmendweg 4
79286 Glottertal

Vorsitzender[at]trachtenkapelle-glottertal.de

Tel.: +49 7684 908477
Fax. +49 7684 9079922
Mobil +49 171 8320316

Impressum

Diese Seiten wurden erstellt von der Trachtenkapelle Glottertal e. V ....

Impressum

Ich suche ....

© 2017 Trachtenkapelle Glottertal e. V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Anmeldung

Mitgliederbereich

Registrieren